Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Auf Social Media teilen

VETO - Europas Stimme fuer Tierschutz

 

Deutsche Tierärzte auf Kreta verhaftet

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

TAGS: Justiz, EU, Tierschutz

Europäische Tierärzte dürfen ihre Dienste in Griechenland vorübergehend und zufällig anbieten, entschied der Staatsrat (CoS) am Montag und hob zwei Entscheidungen des Landwirtschaftsministeriums aus dem Jahr 2015 teilweise auf.

Das Gericht erklärte, es sei illegal, die Zertifizierung von Tierärzten, die Staatsbürger der EU-Mitgliedstaaten sind,
zu verweigern und die kostenlose Erbringung von Dienstleistungen innerhalb der EU einzuschränken.


In der Entscheidung wird nicht festgelegt, ob solche vorläufigen Dienstleistungen bezahlt oder freiwillig sind.

Die angefochtenen Vorschriften betrafen die Zertifizierung von Tierärzten und deren Zugang zu der 2012 gesetz-
lich eingerichteten neu eingerichteten elektronischen Datenbank für Haustiere.

Das höchste Verwaltungsgericht Griechenlands entschied nach einstweiligen Verfügungen des Panhellenischen Tierschutzverbandes und sechs Tierschutzorganisationen.

[ANA-MPA]

 

 

NEWS 14.09.2020


 

Court says EU vets allowed to offer temporary services in Greece

 

TAGS: Justice, EU, Animal Protection

European veterinarians are allowed to offer their services in Greece on a temporary and incidental way, the
Council of State (CoS) ruled on Monday, partially cancelling two Agriculture Ministry decisions from 2015.

The court said it was illegal to deny certification of veterinarians who were citizens of EU member states, and to restrict the free provision of services within the EU.

The decision does not specify whether such provisional services will be paid or voluntary.

The contested regulations concerned the certification of veterinarians and their access to the newly established electronic database of pets, established by law in 2012.

Greece's highest administrative court ruled after injunctions filed by the Panhellenic Animal Welfare Federation
and six animal welfare organizations. 

[ANA-MPA]

 
 
 Neues zum Thema Tierschutz

 

Veröffentlicht am 17. September 2020 von Jörg

Das höchste Verwaltungsgericht Griechenlands hat entschieden: Nun dürfen auch europäische Tierärzte ihre Dienstleistungen in Griechenland anbieten. Vorausgegangen war eine Klage des Panhellenischen Tierschutzverbandes sowie 6 weiterer Tierschutzorganisationen.

In der Entscheidung wird nicht festgelegt, ob die Dienstleistungen bezahlt werden müssen oder auch kostenlos sein
können.

Dies ist eine sehr wichtige Entscheidung, da Tierärzte aus anderen EU-Staaten für Streuner in Griechenland häufig Massensterilisationen kostenlos anbieten.

Nach Jahren des Kampfes wird endlich mal Freude aufkommen bei Dr Thomas Busch und vielen anderen Tierärzten
und Organisationen.